Der Verein

Unsere Hütte im Jahre 1976

Der Modellflug-Club Leihgestern ...

...wurde im März 1975 von 14 Modellfliegern aus Leihgestern und der näheren Umgebung gegründet.

Nachdem man zunächst im Gründungsjahr auf verschiedenen Grundstücken in der Gemarkung Leihgestern “wild” dem Modellsport nachging, konnte im Herbst 1975 das jetzige Fluggelände “Am Rodewald” ca. 850 m südöstlich Leihgesterns angepachtet und hergerichtet werden. Des Weiteren wurde bereits 1976 eine Schutzhütte errichtet.

Nach anfänglichen massiven Problemen mit der Auflassgenehmigung verfügen wir nunmehr über ein Fluggelände von ca. 20000 m2 (incl. Nebenflächen) mit einer Rasenpiste und einer gesicherten Auflassgenehmigung.

Der Verein ist integriert in das Vereinsleben der Stadt Linden (Ferienaktionen, Vereinsfeste etc.) und wird von der Stadt Linden im Rahmen der Vereinsförderung finanziell und ideell gefördert.

Zur Zeit besteht der Verein aus 65 Mitgliedern, worunter 5 Jugendliche sind.

Feste Bestandteile des Vereinslebens sind Anfliegen (im Frühjahr), Fliegerlager und Vereinsmeisterschaft (in der ersten Sommerferienwoche), Abfliegen (im Herbst) und die Weihnachtsfeier.

Weitere Aktivitäten: Teilnahme an Wettbewerben, bereits mehrfache Ausrichtung von Deutschen Meisterschaften, Fliegerausflüge etc..

Die Aktiven des Vereins gehen am Wochenende, im Sommer oftmals auch mittwochs nachmittags und an den Abenden, dem Flugsport nach. Segel- und Elektroflug sind jederzeit möglich. Allerdings ist der Betrieb von Modellen mit Verbrennungsmotor durch unsere behördlichen Auflagen nur von 15 bis 19 Uhr (an Werktagen) sowie von 10 bis 12 Uhr (an Sonn- und Feiertagen) gestattet.

Gäste sind gerne gesehen, allerdings darf der Flugbetrieb durch Vereinsfremde auf unserem Platz nur nach Rücksprache mit dem Verein aufgenommen werden (siehe Kontakte). Ein gültiger Versicherungsschutz und die Zulassung zum Betrieb einer Funkfernsteuerung wird vorausgesetzt.

 

 

Unser Verein und seine „Regularien“

Der Modellflug-Club Leihgestern hat seit seiner Gründung im Jahre 1975 die Rechtsform des eingetragenen Vereins.

Seit 1991 sind wir als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und somit berechtigt Spendenbescheinigungen auszustellen.

 

Unsere Vereinsbeiträge:

Aktive Mitglieder: 70,00 €
Aktiv in Ausbildung: 35,00 €
Passive Mitglieder: 20,00 €
Jugendmitglieder: 10,00 €

 

Für neu aufzunehmende Aktive erheben wir eine Aufnahmegebühr in Höhe von 130,00 €.

Diese wird beim Entritt in den Verein fällig und wird, sollten Verein oder Neumitglied den Beitritt innerhalb eines Jahres widerrufen, zurückerstattet. Der in diesem Jahr fällige Jahresbeitrag verbleibt beim Verein.